Doku beim Sundance Film Festival

Hier findet ihr alles über Anschuldiungen gegen Michael
Benutzeravatar
Manuka
MJ - King of Pop
MJ - King of Pop
Beiträge: 1915
Registriert: 29.01.2018, 00:57
Wohnort: NRW
Status: Offline

Re: Doku beim Sundance Film Festival

Mai 2019 21 17:44

Beitrag: # 16629Beitrag Manuka
21.05.2019, 17:44

Aaron kann ich nicht wirklich einschätzen, bleibt ab zu warten was da kommt.
Bild
Je Ne Veux Pas La Fin De Nous!

Benutzeravatar
Secret Lady
MJ - King of Pop
MJ - King of Pop
Beiträge: 1144
Registriert: 25.03.2018, 18:41
Gender:
Status: Offline

Re: Doku beim Sundance Film Festival

Mai 2019 22 18:41

Beitrag: # 16630Beitrag Secret Lady
22.05.2019, 18:41

Neuer Dokumentarfilm über Michael Jackson wird die Karriere des Regisseurs als Leaving Neverland ruinieren
Matt Fiddes, Michael Jacksons ehemaliger Leibwächter, stellt Dan Reed vor, nachdem er den Dokumentarfilm Chase The Truth geteilt hat

Der ehemalige Leibwächter von Michael Jackson, Matt Fiddes, hat einen Teaser eines neuen explosiven Dokumentarfilms geteilt, von dem er sagt, dass er die Karriere von Leaving Neverland-Regisseur Dan Reed ruinieren wird.

Fiddes, der seit 10 Jahren mit Michael zusammenarbeitet, unterstützt Michael Jacksons neuen Film " Chase The Truth" , mit dem Vorwürfe wegen sexuellen Kindesmissbrauchs aufgedeckt werden sollen, die in "Leaving Neverland" gemacht wurden.

In einem Beitrag auf Instagram , gab Fiddes die dokumentarischen Ausschnitte Fans , die im nächsten Monat erscheinen werden und davor gewarnt , dass „die Wahrheit zeigen.“

Er schrieb: "Hier ist der zweite Teaser für den Michael Jackson Dokumentarfilm, der nächsten Monat veröffentlicht wird. Wenn ich der Regisseur von Leaving Neverland wäre, würde ich mir jetzt große Sorgen um meine Karriere machen!

"Lassen Sie uns diese Dokumentation finden, um die Wahrheit herauszufinden! Ich werde Sie auf den neuesten Stand bringen, wenn Entertain Me Productions die Veröffentlichungstermine und die Filmpremiere aufgibt. "

Laut Fiddes hatte MJ 100 Sicherheitskräfte und 150 Angestellte in der Neverland Ranch, Michael war nie allein.

In "Chase The Truth " erklärt Fiddes: "Es ist fast unmöglich, dass irgendjemand sein Sicherheitsteam überprüft. Fans konnten Michael nicht finden. Und Michael war nie allein, als er mit seinen Freunden / Verwandten / Kindermädchen und vielen anderen Mitgliedern des Gefolges reiste! "

Wade und James behaupteten, sie seien von Jackson in einem geheimen Raum missbraucht worden, der über ein externes Alarmsystem verfügte, um ihn zu warnen, wenn jemand in die Nähe kam.

Doch laut Fiddes wurde ein solcher "Geheimraum" viele Jahre gebaut, bevor Jackson 1987 Neverland kaufte.

"Neverland hatte ein gigantisches Sicherheitssystem. Es gab sogar Nachtkameras im ganzen Raum.

In der Dokumentation Chase The Truth ist auch Jacksons Biograf Mike Smallcombe zu sehen, der die Farce im Neverland Train Station Case enthüllte

Schauen Sie sich den Teaser an:

Michael Jackson: Chase the truth (Trailer Sub.español)

Quelle: mjbeats
Bild

Benutzeravatar
Manuka
MJ - King of Pop
MJ - King of Pop
Beiträge: 1915
Registriert: 29.01.2018, 00:57
Wohnort: NRW
Status: Offline

Re: Doku beim Sundance Film Festival

Mai 2019 22 19:12

Beitrag: # 16631Beitrag Manuka
22.05.2019, 19:12

Hmm nicht sehr Aussagekräftig und ob der Fiddes überhaupt Ahnung hat, da bin ich mir nicht sicher. Der hat doch nur mal den Schirm für Michael gehalten. :grins001
Bild
Je Ne Veux Pas La Fin De Nous!

Benutzeravatar
Secret Lady
MJ - King of Pop
MJ - King of Pop
Beiträge: 1144
Registriert: 25.03.2018, 18:41
Gender:
Status: Offline

Re: Doku beim Sundance Film Festival

Mai 2019 22 19:21

Beitrag: # 16632Beitrag Secret Lady
22.05.2019, 19:21

Na, wir werden sehen, ich hab´s nur der Vollständigkeit halber mal gepostet! :0337rainbow
Bild

Benutzeravatar
Manuka
MJ - King of Pop
MJ - King of Pop
Beiträge: 1915
Registriert: 29.01.2018, 00:57
Wohnort: NRW
Status: Offline

Re: Doku beim Sundance Film Festival

Mai 2019 22 19:53

Beitrag: # 16633Beitrag Manuka
22.05.2019, 19:53

Ja man darf gespannt sein, was die da "bauen"!
Bild
Je Ne Veux Pas La Fin De Nous!

Benutzeravatar
Remember MJ
Administrator
Administrator
Beiträge: 8451
Registriert: 24.01.2018, 16:41
Wohnort: Neverland
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Doku beim Sundance Film Festival

Mai 2019 23 21:24

Beitrag: # 16637Beitrag Remember MJ
23.05.2019, 21:24

Hier die dazugehörigen Trailer
Bild

Benutzeravatar
Remember MJ
Administrator
Administrator
Beiträge: 8451
Registriert: 24.01.2018, 16:41
Wohnort: Neverland
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Doku beim Sundance Film Festival

Jun 2019 10 09:44

Beitrag: # 16649Beitrag Remember MJ
10.06.2019, 09:44

#IKnewLeavingNeverlandWasBS trending on Social Media Twitter

Bild

#IKnewLeavingNeverlandWasBS has been trending on twitter from yesterday evening through all day today (30/05/2019).

Fans, celebrities and general public have been using the hashtag to showcase how unbelievable and un-credible Dan Reed’s fantasy piece, he calls a documentary, is. The hashtag was used to highlight many facts, evidence and photos showing the lies and false information within the movie, demonstrating Michael’s overwhelming innocence.

The hashtag was also linked to Oprah Winfrey, Dan Reed, HBO and Channel 4.

At its peak, the hashtag was used over 35,000 times.

Here few examples:
#IKnewLeavingNeverlandWasBS When JS claimed he was abused in the train station during his time at Neverland, the movie shows a photo of the station, but it turns out the station wasn’t even built at the time he claims he was abused there.
— Pez Jax (@Pezjax) May 30, 2019
#IKnewLeavingNeverlandWasBS when Dan Reed himself publicly threw his star witness under the bus in an attempt to preserve his own credibility. pic.twitter.com/1UqphTZgnu
— Kev McCarron (@KevMcCarron) May 30, 2019
#IKnewLeavingNeverlandWasBS when I heard about it. ‘Nuff said.
— Brett Barnes (@IAmBrettBarnes) May 30, 2019
#IKnewLeavingNeverlandWasBS when James Safechuck confidently said he was sexually abused upstairs in the Neverland train station, and it was later exposed that the Neverland train station wasn’t even built till years later.
— Taj Jackson (@tajjackson3) May 29, 2019
#IKnewLeavingNeverlandWasBS when a fan politely showed me all the lies about the movie and I made my researches
— Nicolas Brown (@brown88_nicolas) May 29, 2019
#IKnewLeavingNeverlandWasBS, when I found out both Wade and James were suing the Michael Jackson Estate for millions of dollars, lied about "events" that happened (including the trainstation bullshit) and when Wade's emails leaked. Also, the media is hella one-sided. 😂
— Azura (@LogicalAzura) May 29, 2019
Quelle: mjvibe
Bild

Benutzeravatar
Remember MJ
Administrator
Administrator
Beiträge: 8451
Registriert: 24.01.2018, 16:41
Wohnort: Neverland
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Doku beim Sundance Film Festival

Jun 2019 10 09:52

Beitrag: # 16652Beitrag Remember MJ
10.06.2019, 09:52

JAPAN: Netflix streaming “Leaving Neverland”

Bild

The famous films and series streaming service Netlix has decided to show “Leaving Neverland” from June 7 in Japan.

This is a big disappointment from their part, especially with Japan being one of the most pro-Jackson country including multiple MJ shops across the country!

We recommend fans in Japan to first boycott the streaming service and cancel their subscriptions but also contact Netflix Japan to show your disapproval to show this so called full-of-lies-documentary / Dan Reed’s Masterpiece of mass manipulation.

You can contact Netflix Japan via:

Twitter: @NetflixJP

Website: netflix.com

Phone: 1-866-579-7172
Quelle: mjvibe
Bild

Antworten