Randy wütend über Oprah Interview

Antworten
Benutzeravatar
Remember MJ
Administrator
Administrator
Beiträge: 8756
Registriert: 24.01.2018, 16:41
Wohnort: Neverland
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline

Randy wütend über Oprah Interview

Feb 2018 09 22:59

Beitrag: # 3599Beitrag Remember MJ
09.02.2018, 22:59

Beitragvon Blanket » 5. Nov 2010, 14:18

Randy wütend über Oprah Interview


Randy Jackson äusserte sich auf seiner Twitter Seite verärgert über das Oprah Winfrey Interview mit seinen Eltern und Michaels Kindern.
“Ich habe herausgefunden, Oprah war in unserem Familienheim, mein Magen schmerzt und es geht nicht weg. / Sie ist die letzte Person auf dieser Erde, die er (Michael) um seine Kinder haben wollte. / Ich kann nie vergessen, als sie die Show über Pädophilie hatte, während dem Jury-Beratungs-Prozess in meines Bruder`s Santa Maria Fall... das war kein Zufall. / Ich weiss wie Oprah über meinen Bruder und Familie denkt. / Erstens, lasst mich sagen, dass ich meine Mutter und meinen Vater liebe. Ich bin demütig dankbar, sie als meine Eltern zu haben aber ich bin nicht immer einverstanden mit ihren Entscheidungen. Das ist eine davon. / Könnt ihr euch denken, wie ich mich fühle? Ich bin wütend.”

In den USA teilen viele Fans Randy`s Meinung. Seit Oprah Winfrey im Jahr 1993 Michael Jackson live interviewte , hat sie ihn in den folgenden Jahren nie verteidigt oder Partei für ihn ergriffen. (das Interview kann hier auf deutsch gelesen werden http://www.jackson.ch/oprahwinfrey.htm.)

Quelle: Swiss Michael Jackson Community

GLG
Blanket

Antworten