Ein neuer Dokumentarfilm in Vorbereitung mit dem Titel "PANTHER" ...

Hier gibt`s die Infos Was? Wann? W0? über Michael im Fernsehen oder Radio kommt
Antworten
Benutzeravatar
Remember MJ
Administrator
Administrator
Beiträge: 9275
Registriert: 24.01.2018, 16:41
Wohnort: Neverland
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline

Ein neuer Dokumentarfilm in Vorbereitung mit dem Titel "PANTHER" ...

Mai 2020 05 22:07

Beitrag: # 19467Beitrag Remember MJ
05.05.2020, 22:07

Ein neuer Dokumentarfilm in Vorbereitung mit dem Titel "PANTHER" ...

Ein neuer Dokumentarfilm über Michael Jackson wird von einem polnischen Produktionsteam erstellt. Geplant für die Veröffentlichung in der zweiten Hälfte des Jahres 2021, würde es "PANTHER" heißen und auf der Geschichte rund um das Dangerous-Album basieren.

Wir wollten mehr über dieses Projekt wissen, und nach allem, was wir finden konnten, basiert die Wahl des Titels, der sich auf den schwarzen Panther des Clips von Black Or White bezieht, auf der Symbolik dieses Kurzfilms . Eine Art Übergang zwischen dem ersten Teil, der rassistische, religiöse und kulturelle Unterschiede anprangert, und einem zweiten dunkleren Teil, der Wut und Widerstand gegen Ungleichheit und Hass zum Ausdruck bringt.

Diese Umwandlung von Michael Jackson in einen schwarzen Panther war auch der Höhepunkt der Errungenschaften der Computertechnologie zum Zeitpunkt der Dreharbeiten zu diesem Videoclip. Dieser Dokumentarfilm wird sich daher auf den Zeitraum von 1989 bis 1993 konzentrieren. Er wird hauptsächlich über die künstlerische Arbeit und das Leben von Michael Jackson sprechen, kann aber auch den Einfluss des King of Pop auf die Entwicklung von MTV oder auf dessen Entwicklung erweitern Einfluss auf zukünftige Künstler.

Wenn Bad 25 seinen Dokumentarfilm hatte, verfolgt "PANTHER" die Idee, eine genau definierte Periode von Michael Jacksons künstlerischem Leben als eine Art Dangerous 25 zu dokumentieren, da für diesen Anlass nichts unternommen wurde.

Während die meisten Redner, die direkt mit Michael Jackson in Verbindung stehen, aus den USA stammen, wie beispielsweise Lavelle Smith, deuten Quellen darauf hin, dass andere aus der Schweiz, Deutschland oder sogar aus Polen stammen könnten. Wir konnten sogar Audio- und Videoauszüge aus dem Originalwerk von Michael Jackson sowie Dinge entdecken, die noch nie zuvor veröffentlicht wurden.

Bild
Auf dem Sessel Lavelle Smith und Monika Bral, Tanzlehrerin. Hinter und von links nach rechts Przemek Jurkiewicz, zweiter Betreiber, Mateusz Kuchciński, Direktor und Andrzej Paszkiewicz Hauptbetreiber und Assistent des Regisseurs.

Mateusz Kuchciński, Regisseur, Drehbuchautor und Co-Produzent dieses Dokumentarfilms, den wir kontaktiert haben, gab uns einige nützliche Details, um ein wenig mehr über dieses Projekt zu erfahren. Zu den wichtigsten Beteiligten an der Produktion zählen zunächst World Future Movies und das APK Film Studio. Aber das ist noch nicht alles, weil andere amerikanische Produzenten und Agenten, deren Namen er nicht preisgeben möchte, ebenfalls mit dem Team zusammenarbeiten, das hinter diesem Dokumentarfilm steht.

Was die Redner betrifft, erklärt er, wenn er uns keine Namen gibt, um im Moment nicht zu viel preiszugeben, dass es sich hauptsächlich um Menschen handelt, die direkt mit Michael Jackson und anderen gelebt und gearbeitet haben Musiker, Journalisten und Produzenten, die sich um die Arbeit des King of Pop drehen. Nach heftiger Beharrlichkeit, die Sie sich vorstellen können, hat Mateusz zwei weitere Namen veröffentlicht, nämlich Jennifer Batten und Popin 'Pete.

Bild
Das Produktionsteam mit in der Mitte auf dem Stuhl: Adam Abramek, ein polnischer Musikproduzent und Komponist, der in den USA arbeitet. Ihr Sohn Allan, der mit der Shawn Mendes Gruppe zusammengearbeitet hat, ist ebenfalls anwesend. Er könnte an der Erstellung eines Songs beteiligt sein, der für diesen Dokumentarfilm wirbt.

Mateusz Kuchciński hofft, diesen Dokumentarfilm „PANTHER“ weltweit oder sogar in Kinos ausstrahlen zu können. Aber es hängt von so vielen Faktoren ab, dass er noch nicht darüber spekulieren möchte.

Auf die berühmten Rechte zur Nutzung von Michael Jacksons Audio- oder Videoarbeiten angesprochen, teilte uns Mateusz mit, dass sie gerade Rechte erhalten, aber auch die Möglichkeit haben, noch nie veröffentlichte Dinge zu senden.

Bis weitere Informationen zur Veröffentlichung dieses Dokumentarfilms vorliegen, können Sie einen sehr kurzen Trailer über die Facebook-Seite von World Future Movies oder darunter sehen.
Quelle:mjfrance.com
Übersetzung:google
Bild

Antworten